Kategorien
Anschaffung

Papageien – von dem ersten Wunsch bis zum Kauf

Kategorien
Begriffe und Definitionen

Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien

Das Gutachten der Sachverständigengruppe über die Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien (10. Januar 1995) bezieht sich ebenfalls auf die Kriterien, Merkmale und Forderungen einer artgerechten Haltung nach dem tiergartenbiologischen Ansatz.
Deutlich wird bei dem Differenzgutachten und Zusatzerklärungen, dass es durchaus unterschiedliche Auffassungen darüber gibt, wie diese Haltung konkret aussehen soll (s.u.).

Kategorien
Begriffe und Definitionen

Forderungen an ein artgerechtes Haltungssystem

Zu den einzelnen aus den Kriterien des tiergartenbiologischen Ansatzes abgeleiteten Forderungen:

1. Paarweise Haltung ist für mich aus den wohl bekannten Gründen ein Muss.
Allerdings: wenn Fehler in der Vergangenheit passiert sind kann es eben auch sein, das es keinen anderen Weg mehr als die Einzelhaltung gibt oder aber das die Versuche einer Verpaarung die Möglichkeiten des Halters überschreiten. Dies muss aber im Einzelfall genau geprüft und ein Halterwechsel erwogen werden!

2. Naturbruten sollten es möglichst sein – ich würde mir nicht wieder eine Handaufzucht kaufen.

3. In der Wohnungshaltung ist eine gewisse Erziehung  auch als Selbstschutz des Menschen oft unumgänglich.

Kategorien
Begriffe und Definitionen

Der tiergartenbiologische Ansatz

Es wurde bereits erwähnt, dass der Begriff „artgerecht“ abhängig von den verschiedenen Interessen derjenigen, die definieren oder definieren lassen, sehr unterschiedlich bestimmt wird und es letztlich eine ethische Definition ist. So bevorzugt ein Produzent von Hühnereiern eine andere Definition als jemand, der zur Arterhaltung eine seltene Wildhühnerart im Zoo pflegt, oder als jemand, der Papageien im Wohnzimmer hält und dann vielleicht eher dem Begriff „tiergerecht“ zuneigt.

Kategorien
Begriffe und Definitionen

Artgerecht oder tiergerecht?

In den letzten Jahren hat sich zumindest in Halterkreisen zunehmend der Begriff „tiergerecht“ durchgesetzt und beginnt den Begriff „artgerecht“ abzulösen.[1]
Meiner Ansicht nach ist das eine gefährliche Entwicklung.

  1. [1] vgl. H. Niemann (2007) , Artgerecht – der Art gerecht? WP 7/2007